Spendenaktion Solarthermie auf der Turnhalle

30% unseres Ziels erreicht - ein gutes Stück ist also geschafft!

Liebe Schulgemeinde,

wir freuen uns einen Zwischenstand zur Spendenaktion für die Solarthermieanlage auf der neuen Turnhalle zu geben. Bis zum heutigen Tag sind schon Spenden im vierstelligen Bereich zusammengekommen, sodass wir 30% unseres Ziels erreicht haben. Ein gutes Stück ist also geschafft! Jeder Euro wird vom Förderverein verdoppelt, sodass wir schon ein tolles Ergebnis erzielt haben.  

Gleichzeitig ist aber noch ein Stück Arbeit übrig, damit wir die Anlage gemeinsam als Schule finanziert bekommen. Daher noch einmal der Appell an alle Schüler*innen: Wir brauchen euch, eure Ideen und Spenden um weiter so auf Erfolgskurs zu sein. Es wurden bisher alle möglichen Arbeiten erledigt, von Laub harken im Herbst über Haushaltshilfe bis zum Einkaufen für Mitbürger*innen. Auch große Bastelaktionen für Deko sind toll gelaufen und haben viel Geld eingebracht. Euren Ideen sind also (außer Corona) kaum Grenzen gesetzt.  
Wie wäre es mit Gartenarbeit oder Sammeln von Pfandflaschen bei euch Zuhause? Alles ist denkbar was uns hilft, die Anlage zu finanzieren. Wer Interesse hat aktiv zu werden, kann sich gern beim Klimarat melden, wir finden sicherlich eine Möglichkeit, bei der jede*r sich engagieren kann.

Allen, die bisher schon gespendet haben und dem Förderverein sei ein herzliches Dankeschön ausgesprochen, dank Ihnen und euch sind wir schon sehr weit gekommen!

Wer lieber nicht in bar spenden möchte, kann auch eine Überweisung auf das Konto des Fördervereins vornehmen: Kontonummer DE83 4165 0001 0003 3035 34 bei der Sparkasse Lippstadt mit dem Stichwort „Solarthermie“. Der Förderverein ist berechtigt Spendenquittungen auszustellen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie eine E-Mail mit Namen und Adresse des*der Spender*in an foerderverein@eg-lippstadt.de. 


Für den Klimarat, Markus Weishaupt

 

Solarthermie1.jpg