Erfolg bei Internationaler Biologie Olympiade (IBO) 2019

Qualifikation für die zweite Runde

Herzlichen Glückwunsch!
Im Sommer haben zwei Schüler des EG Lippstadt an der ersten Runde zur 30. Internationalen Biologie Olympiade (IBO) 2019 in Szeged teilgenommen, heute können sich Pia Rottstaedt und Vincent Liechty über ihren Erfolg freuen. Beide haben sich für die zweite Runde qualifiziert, nachdem sie zuvor in Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Biologie in Eigenarbeit gelöst haben.
Insgesamt nahmen in diesem Jahr 1434 Schüler/innen an der ersten Runde teil, von denen sich 556 zur zweiten Runde qualifizierten. Pia und Vincent erreichten beide landesweit (NRW) einen 15. Platz sowie einen 134. Platz auf Bundesebene.
In der anstehenden zweiten Runde müssen Pia und Vincent in einer 120minütigen Klausur ihr Wissen über biologische Sachverhalte unter Beweis stellen.
Wir wünschen beiden viel Erfolg.

biologie-wettbewerb.jpg
Monika Pesch (Schulleiterin des EG Lippstadt) und Eberhard Homann (Biologielehrer am EG) überreichen Pia Rottstaedt und Vincent Liechty ihre Urkunden