Zum Inhalt springen

(Rettungs)schwimmen

Eine neue sportliche Partnerschaft des Evangelischen Gymnasiums ist die DLRG-Ortsgruppe Lippstadt. Die DLRG Ortsgruppe Lippstadt arbeitet eng mit unseren zertifizierten Rettungsschwimmausbildern der Schule bei der Prüfung unserer Schüler*innen als Rettungsschwimmer*innen (DLRG Bronze, Silber und Gold) zusammen. Aufbauend auf dem regulären Schwimmuterricht, auf den Schwimm- und Wassersportangeboten des Ganztags (Teamprojekte) und den Wahlpflichtfächern in der Mittelstufe können die Kursteilnehmer*innen der Q1-Schwimmkurse das Rettungsschwimmabzeichen erhalten. Dazu müssen sie die Theorie- und Praxisprüfung bestehen, die wir intensiv im Unterricht vorbereiten (Anforderungen siehe unten). Der notwendige Erste-Hilfe Kurs kann auch in der Schule belegt werden. Er wird von unseren DRK-Sanitätsausbilderinnen abgenommen. Die Rettungsschwimmausbildung ergänzt sich zusätzlich bei vielen Teilnehmer*innen der schulischen Kanuangebote besonders gut mit der Wasserrettungsausbildung der schulischen Kanuangebote. Diese kombiniert sich in Theorie und Praxis mit den Einblicken in die Strömungsrettung der DLRG-Ausbildung. Wassersportangebote gibt es am EG in nahezu jeder Stufe. Selbst im Ganztag der Grundschule führen wir gemeinsam mit dem WSC Lippstadt ein Kombiangebot DLRG/Kanu durch. In allen Wassersportangeboten ist für uns sicheres Schwimmen das wichtigste Ziel. (Übersicht Sportangebote).

zum Prüfungsfragenquiz          zu den Praxisanforderungen