Wir bieten täglich frische Gerichte in unserer Mensa an

Die meisten Schulen lassen das Mittagessen von einem Caterer anliefern.

Wir haben drei Köchinnen, die zwei verschiedene Menüangebote (eines davon vegetarisch) sowie ein Nudel- und Auflaufbuffet herstellen. So bietet die Mensa täglich jeweils zwei Hauptkomponenten (entweder Fleisch, Fisch, Vegetarisch, Eintopfgericht), mehrere Aufläufe, zwei Gemüsesorten, zwei Sättigungsbeilagen (Kartoffeln, Reis...) und drei Soßen an. Dazu kommen diverse frische Salatangebote und ein Nachtisch.

Die gewählte Hauptkomponente und der Nachtisch werden ausgeteilt, alles andere können sich die Kinder so oft nachnehmen, wie sie möchten. Und damit alles reibungslos abläuft, helfen Mensamütter von Montag bis Donnerstag bei der Ausgabe und achten darauf, dass die Kinder auch mal unbekannte Gerichte probieren. Lehrer und Lehrerinnen (oft auch die Klassenleiter) sind ebenfalls anwesend, und sie nehmen ihr Essen mit den Kindern ein.

Ab der zweiten großen Pause können die Kinder in der Mensa bei der Zubereitung zusehen und sich schon Appetit holen.

Bestellt wird per Computer daheim oder am Mensaterminal, die Bezahlung erfolgt über ein Guthabenkonto und einen Chip.

Zurück