Antrag außerschulische Teamprojekte

Sehr geehrte Eltern!
 

Für das Schuljahr 2022/2023 besteht für Ihr Kind ggf. die Möglichkeit, sich unter bestimmten Voraussetzungen vom schulischen Teamprojekt befreien zu lassen (Jahrgangsstufen 5 bis 8).

Die vollständigen Unterlagen (Antrag der Eltern auf Freistellung) sowie die Bestätigung durch den Verein bzw. die Institution (beides auf Formblatt 1) für das zweite Schulhalbjahr 2022/23 sind spätestens am 9. Januar 2023  in der Schule abzugeben. Später eingehende Anträge können aus schulorganisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden. 

Entsprechende Informationen, die Voraussetzungen, die Abläufe finden Sie im folgenden Dokument:
* Informationen über Teamprojekte mit außerschulischen Kooperationspartnern

Formulare zum Download:
* Formblatt 1 - Antrag auf Freistellung und Bestätigung über die Teilnahme am außerschulischen Teamprojekt
* Formblatt 2 - Entscheidung der Schule über die beantragte Freistellung vom schulischen Teamprojekt
* Formblatt 1LB - Bestätigung über die Teilnahme am außerschulischen Teamprojekt mit Leistungsbemerkung

Das Formular ist direkt im Sekretariat des EG während der Pausenzeiten abzugeben oder per Post an das EG zu senden.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne in der Zeit zwischen 9:30 - 13:00 Uhr im Schulsekretariat (Telefon 02941 / 7015) melden.

Steven Klose, StD i. K.
- kommissarischer Schulleiter-